3. Bierpong Turnier 2018

Auch heuer fand wieder das alljährliche Bierpong Turnier des BBB 1516 in gewohnter Umgebung (Garagen des Schützenhauses Haunwang) statt.

Los ging es Standardmäßig mit der Einnahme der Unterlage, also gemeinsames Essen beim Wild Wast um 17:00 Uhr.

Nach anfänglichen Schwierigkeiten eine 16. Person zu finden damit wieder eine normale Gruppenrunde gespielt werden konnte hatte sich da Josef, a Spezl vom Dreier Tom kurzer Hand entschlossen diesen Platz einzunehmen. Anfangs hatte er eigentlich a Date mit seiner Alten, glaub die war ned so ganz erbaut darüber.

Während dessen wurde auch schon die Auslosung der Team durchgeführt. Es wurde wieder im Modus Jung/Alt gespielt.

DIe Gruppenphase Ergebnisse sahen wie folgt aus:

Gruppe A                                                          Gruppe B

  1. Christian / Markus                                     Robert  / Peter

2. Wolfgang / Lukas                                       Jakob / Josef

3. Holger / Thomas                                       Phillip / Matthias

4. Rainer / Max                                              Niki / Martin

Im Viertelfinale standen folgenden Begegnungen an:

Rainer / Max – Robert / Peter  0:1

Christian / Markus – Niki / Martin 3:0

Holger / Thomas – Jakob / Josef 0:2

Lukas / Wolfgag – Phillip / Matthias 0:1

Die Partien im Halbfinale:

Robert / Peter – Christian / Markus 4:0

Jakob / Josef – Phillip / Matthias 0:8

Spiel um Platz 3. bestreiteten Jakob & Josef vs. Christian & Markus welches Jakob und Josef für sich gewinnen konnten, der Spielstand wie diese Partie endete ist leider nicht mehr ersichtlich.

 

Im Finale standen sich nun wie schon in der Vorrunde Robert & Peter vs. Phillip & Matthias gegenüber

Nach einem fulminanten Start von Phillip und Matthias mittels einer Explosion in den mittleren Becher und noch einem Ballsback Treffer von Phillip war die Begegnung bereits gelaufen bevor sie wirklich begonnen hat. Sichtlich demotiviert waren die beiden Kontrahenten Robert & Peter nach diesem Traumstart ins Finale.  Es dauerte geschätzt noch vier Ballwechsel bis das Finale mit 8:0 für Phillip & Matthias entschieden wurde.

 

Natürlich gab es für die drei Erstplatzierten auch wieder Preise.

  1. Phillip & Matthias -> jeweils 20 Euro Verzehrgutschein im Landgasthof Wild
  2. Robert & Peter -> jeweils ein 5 Liter Fass von der Brauerei C. Wittmann
  3. Jakob & Josef -> jeweils ein Six-Pack Wittmannbier

 

im Anschluss wurden noch ein Paar Partien zum Spaß gespielt oder einfach nur so a paar Bierchen genuckelt.

im Großen und ganzen wurden wieder viele Bälle geworfen, viel Bier getrunken und man hat wieder einen schönen Abend miteinander verbracht.

 

  • Haunwang
  • Matthias Braun
  • Die Namen der anwesenden Mitglieder sind nur für registrierte Benutzer sichtbar..